Prophylaxe & Mundhygiene

Prophylaxe & Mundhygiene

Ziel der Prophylaxe (Vorbeugung) ist es, durch gezielte Mundhygiene zuhause und professionelle Prophylaxe-Maßnahmen in der Zahnpraxis, Karies und Zahnfleischerkrankungen zu verhüten.

Professionelle Zahnreinigung
Bei einer professionellen Zahnreinigung werden, von der fachlich bestens geschulten Prophylaxe-Assistentin, harte (Zahnstein) und weiche (Plaque) Beläge entfernt. Anschließend werden die Zähne poliert und fluoridiert. Diese Behandlung dauert zwischen 30 und 60 Minuten.

Mundhygiene-Programm
Für Prophylaxe-Neulinge und Patienten mit fortgeschrittenen Parodontalerkrankungen, empfehlen wir das etwas zeitaufwändigere, aber langfristig erfolgreichere Mundhygiene-Programm. Der Schwerpunkt dieses Programmes liegt in der ausführlichen Besprechung der richtigen Putztechnik, die für jeden Patienten unterschiedlich, an die jeweilige Versorgungssituation der Zähne, angepasst wird. Weiters eine kurze Ernährungsberatung und natürlich eine professionelle Zahnreinigung. In Kontrollsitzungen werden Erfolge dokumentiert bzw. auftretende Probleme geklärt.

Kinder-Putztraining
Sollte es bei Ihrem Kind, trotz regelmäßigen Putzens, nicht gelingen die Zähne belagsfrei sauber zu halten, bieten wir Ihnen professionelle Hilfe an.

Beim Kinder-Putztraining entfernt die Prophylaxe Assistentin schonend alle harten und weichen Beläge, poliert und fluoridiert die Zähne. Anschließend wird die richtige Putztechnik ausführlich erklärt und geübt. Wir ersuchen um Ihre Teilnahme am Putztraining, da Sie dann besser in der Lage sind Ihr Kind bei der häuslichen Zahnpflege zu unterstützen und zu motivieren.